Aufbrechen

Aufbrechen
Preise sind erst nach der Anmeldung sichtbar.
  • 9783863510435
  • Nübel, Rainer /Brecht-Benze, Christina
  • Klöpfer & Meyer
  • Gebunden
  • 184
  • 2012
  • Mängelexemplar
  • Aufbrechen; Wie Sehnsucht die Gesellschaft verändert. Eine Ermutigung ; Deutsch; ca. 184 S.
Mehr Sehnsucht wagen! So der Appell dieses Buches in Richtung Politik, die viele Menschen nur... mehr
Inhaltsangabe "Aufbrechen"

Mehr Sehnsucht wagen! So der Appell dieses Buches in Richtung Politik, die viele Menschen nur noch als machtfixiert, tendenziell seelenlos und hyperrational erleben. Das Ergebnis sind Bürgerproteste. Nicht nur auf der Straße, sondern auch im Wahllokal, an der Urne, wo mit der Piraten-Partei eine andere Form der Politik gewählt wird. Mehr Sehnsucht wagen hieße, nicht immer nur das Bruttoinlandsprodukt, sondern die Träume und Lebensqualität der Bürger zu einem wichtigen Gradmesser für politische Entscheidungen zu machen. Mehr Sehnsucht leben! Dieser andere Appell des Buches richtet sich an all die, die schon länger spüren, dass ihnen Entscheidendes im Leben fehlt. Mehr Sehnsucht leben hieße, sich nicht nur der massenhaften Ich-Suche innerhalb der gegenwärtigen Glücksinvasion anzuschließen, sondern die erlebten Defizite im Alltag anzugehen. Das setzte voraus, diesem Gefühl erst einmal auf die Spur zu kommen. Auch dabei ist dieses Buch Wegweiser, Orientierungshilfe. Es nimmt den Leser mit auf eine Art poetische Sehnsuchtsreise, die wiederum Lust auf echten Aufbruch macht: Aufbruch in Richtung Utopie.

Zuletzt angesehen